Die enge Zusammenarbeit zwischen den Gesundheitsberufen ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der geriatrischen Behandlung. Die geriatrischen Versorgungsstrukturen sind zwar grundsätzlich vorhanden, jedoch muss insbesondere die Vernetzung und Leistungsfähigkeit zwischen den Akteuren eines Versorgungsnetzwerkes d.h. die sektoren- und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit organisiert und geregelt werden. Hierzu engagieren sich das Pflegenetz sowie Einrichtungen aus dem Netzwerk im Projektvorhaben GeriNetzBW welches vom Ministerium für Arbeit und Soziales unterstützt wird.

www.gerinetzbw.de

CareKonkret Ausgabe 04 - 22.01.2016 (10 Downloads)
GeriNetzBW - Infomaterial (12 Downloads)